29. September 2021

Ist Corona bald überstanden?

Ich habe mich letzte Woche mit Biontech/Pfizer impfen lassen. Ja, es ist ein bisschen spät, aber ich wollte den Impfstoff noch länger beobachten, weil er mir zu schnell und mit zu viel Druck hergestellt wurde. Neben einem schmerzenden Arm, der 2 Tage anhielt und gelegentliche Phasen von mäßiger bis starker Müdigkeit, geht es mir gut. Nur wie ich höre, sollen die Nebenwirkungen der zweiten Impfung noch schlimmer sein. Mal schauen, wie das wird.

Herdenimmunität können wir nächstes Jahr erreichen

Mit zunehmenden Impfungen und mit der Hilfe von Einschränkungen für Ungeimpfte, könnten wir die Pandemie nächstes Jahr mehr unter Kontrolle haben. Nur steht uns noch der Herbst und Winter bevor. Bis auf die Maskenpflicht in öffentlichen Räumen, Geschäften, Restaurants etc. wird derzeit weitestgehend das normale Leben wie vorher geführt. Das ist super!

Vorsicht vor Hotspots, Herbst und Winter

Wir befinden uns auf den richtigen Weg und hoffentlich verbessert und stabilisiert sich die globale Situation. Jedoch kann sich plötzlich immer wieder ein Hotspot auf unserem Planeten bilden und dann sieht die Welt schon wieder anders aus. In den letzten Wochen stand das Thema Corona kaum auf der Tagesordnung der Medien, wie der Wahlkampf und die jetzige Regierungsbildung. Aber das wird wahrscheinlich wieder kommen, denn Corona ist noch nicht überstanden und wir müssen noch die kalte Jahreszeit überwinden.

Hoffentlich können wir nächstes Jahr alle Coronabeschränkungen fallen lassen und wieder unser ganz normales Leben in Freiheit führen.

Liebe Grüße

Euer Luc

Porta Nigra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.