16. Mai 2021

Corona in der Eifel

Heute bin ich mit meiner Familie nach Bitburg gefahren. Bitburg ist weltbekannt für ihr Bier und liegt in der Eifel.
Ich komme aus Trier, was 30 km von Bitburg entfernt ist und muss zu meiner Schande gestehen, dass ich heute das erste Mal in meinem Leben in der Bitburger Innenstadt war.

Die Innenstadt ist nicht groß und war heute fast wie leer gefegt. Vereinzelt waren Menschen und kleine Gruppen in der Fußgängerzone zu sehen. Bitburg hat heute eine Inzidenz von 61,6.

Bitburg-Innenstadt, Sonntag 16. Mai 2021

Das Wetter war heute durchwachsen, teils Sonnenschein, teils heftigen Schauer. Die B51 mit ihren Kurven und Abzweigungen ist nicht ungefährlich zu befahren. Sie ist bekannt für ihre Unfälle. Mir wäre vorhin auch einer fast hinten drauf gefahren, als ich eine der unzähligen Landstraßen einbog. Ich weiß nicht, ob er zu schnell. Zum Glück wechselte er auf die Nachbarspur und fuhr hupend an mir vorbei. Vielleicht hätte er auch mal auf die Bremse treten oder langsamer fahren können.

Die Stadt Bitburg, damals unter den Römern bekannt als Beda, war eine kleine Siedlung, die die Roemer als Durchgangs- und Übernachtungsort nutzten auf Ihrer Römerstraße zwischen Metz und Köln. Heute ist die Stadt mit der Bitburger Brauerei eines der größten Wirtschaftszentren in unserer Region.

Großveranstaltungen unter Corona

Aber Corona hinterließ auch dort ihre Spuren. Auch dieses Jahr fällt die Traditionsveranstaltung Beda-Markt in der Innenstadt Pandemie-bedingt aus. Der Beda-Markt ist die wichtigste regionale Ausstellung für Handel, Handwerk, Gewerbe und Landwirtschaft. Zig tausende Besucher kommen jedes Jahr zu dieser Veranstaltung. Wer weiß, ob es nächstes Jahr stattfindet.
Ob Großveranstaltungen wieder möglich werden, wenn die meisten von uns geimpft sind, entscheidet die nächste Regierung. Vielleicht ist es kommendes Jahr möglich, aber vermutlich mit Masken und weiteren Vorsichtsmaßnahmen.

In England ist zurzeit wieder vieles offen, aber die indische Mutante ist im Anmarsch. Kaum geht es auf, dann geht es auch schon wieder zu. Hoffen wir das Beste, aber sind auf das Schlimmste vorbereitet.

Ich wünsche Euch eine schöne und vor allem gesunde Woche.

Bitburg, Innenstadt, Sonntag 16. Mai 2021

Viele Grüße

Euer Luc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.